Knoll Maschinenbau GmbH – Messe

Mischpumpe für Backwaren

IsernHäger, Pionier gerätegeführter Vor- und Sauerteige, bietet ausgefeilte Anlagentechnik und das technologische Wissen um die besten Vorteigführungen. Für einen Kunden aus der Backwarenindustrie entwickelte IsernHäger eine Komplettanlage, in der zum effektiven Mischen und Pumpen der Vorteige eine Sonderausführung der Exzenterschneckenpumpe MX 30 von KNOLL Maschinenbau, Bad Saulgau, zum Einsatz kommt.

Mischpumpe für Backwaren

Exzenterschneckenpumpe MX 30 - KNOLL Maschinenbau GmbH

Vom Industriebetrieb oder organisierten Filialisten bis hin zum Handwerksbetrieb bietet IsernHäger kundenorientierte Anlagen für alle Vorteigformen. Qualität und Wirtschaftlichkeit sind dabei entscheidende Faktoren. Entsprechende Anforderungen gelten für alle eingesetzten Komponenten. So sind die Entwickler permanent auf der Suche nach optimalen Lösungen.

Ein wesentliches Element einer solchen Anlage ist die Pumpe, die den Teig, also im Wesentlichen Wasser mit Mehl mischt und weitertransportiert. Als IsernHäger im Jahr 2011 vor der Aufgabe stand, für einen Kunden eine individuell konfigurierte Industrieanlage mit vollautomatischer Produktionssteuerung zu entwickeln, entschlossen sich die Verantwortlichen, mit dem Pumpenspezialisten KNOLL Maschinenbau Kontakt aufzunehmen. Die besonderen Konstruktionsmerkmale der Exzenterschneckenpumpe MX hatten ihr Interesse geweckt.

Unterscheidungsmerkmal EvenWall®

Das wesentlichste Merkmal dieser Pumpe ist ihre Ausführung in EvenWall®-Technologie, die sich von herkömmlichen Konstruktionen deutlich unterscheidet. Bei EvenWall® ist der Statormantel der Kontur des Rotors angepasst und mit einer Elastomerschicht von gleichmäßiger Wandstärke versehen. Dies bewirkt zahlreiche Vorteile gegenüber konventionellen Bauweisen mit einer zylindrischen Außengeometrie der Statormäntel und dementsprechend unterschiedlichen Wandstärken des Elastomers. Die Exzenterschneckenpumpe MX erreicht eine deutlich höhere Druckstabilität, weniger Rückströmung, längere Standzeiten, einen besseren Wirkungsgrad, weniger Scherung des Produkts und ein besseres Ansaugverhalten. Zudem stellt die MX-Pumpe mit einer geschlossenen Kammer einen Druck von mindestens 10 bar zur Verfügung, während herkömmliche Exzenterschneckenpumpen bei 4 bis 6 bar limitiert sind.

Individuelle MX-Sonderlösung

IsernHäger entschloss sich zur Zusammenarbeit mit KNOLL, da die Bad Saulgauer Pumpenhersteller die Exzenterschneckenpumpe MX nicht nur als Standard anbieten, sondern sie auch individuell konfigurieren. In enger Zusammenarbeit mit den Anlagenbauern aus Isernhagen passte KNOLL daraufhin seine Pumpe an die Bedürfnisse des Teigmischens an.

Als Basis dient der Typ MX 30R – wobei das R für den Rachen steht, der zur Zuführung des Materials dient. Reiner Völksen, Vertrieb MX-/KTSV-Pumpen bei KNOLL, erklärt: „Wir haben diese Rachenpumpe mit einem Sauggehäuse von relativ großem Durchmesser ausgestattet und die für den CIP-Prozess vorhandenen Reinigungsanschlüsse mit Düsen ausgestattet, dass sie auch für die Zuführung des Frischwassers genutzt werden können.“ Über diesen Zulauf wird die Pumpe zunächst gut zur Hälfte mit Frischwasser gefüllt – für die Mengensteuerung zeichnen die Anlagenbauer verantwortlich. Dann wird über den Rachen das Mehl zugeführt. Beide Zutaten werden durch die Pumpe bewegt, gemischt und transportiert. Letztendlich kommt nach ein bis zwei Minuten ein weiterverarbeitbarer Teig aus der Pumpe. Die erzielbare Teigausbeute TA (100 g Mehl plus zugesetzter Wasseranteil) liegt bei 220, ein für Vorteige üblicher Wert.

Wichtigstes Kriterium: Kundenzufriedenheit

Reiner Völksen geht auf weitere technische Details ein: „Innerhalb der Pumpe läuft eine große Förderschnecke, die eine entsprechende Überfütterung zum Pumpsatz bietet. Dadurch ist dieses Vermischen innerhalb des Gehäuses möglich.“ Die geschweißte und geschliffene Förderschnecke wird für diesen Einsatzfall zusätzlich poliert und trowalisiert, damit auch die feinsten Unebenheiten entfernt werden und eine perfekte Oberfläche entsteht.

Im Anschluss an den Misch- und Pumpprozess werden die Düsen zweckentfremdet zum Reinigen genutzt. Sie liegen idealerweise genau über der Mitte der Förderschnecke, so dass deren Oberfläche in kürzester Zeit rückstandslos sauber wird.

Der Endanwender war mit der gelieferten Anlage so zufrieden, dass er bisher bereits sieben Anlagen gekauft und weitere Investitionen in Aussicht gestellt hat.

Zertifiziert nach EHEDG, QHD, GPM und 3-A

Die Exzenterschneckenpumpe MX erfüllt alle Hygieneanforderungen der Lebensmittelindustrie konsequent. Dazu gehört, dass sie totraumarm konstruiert ist und alle produktberührten Metallteile aus Edelstahl sind. Dieser Werkstoff sowie hochwertige Elastomere – ausnahmslos für den Hygienebereich zertifiziert – sorgen für Korrosionsfestigkeit, Temperatur- und chemische Beständigkeit. Außerdem ist die MX besonders reinigungsfreundlich. CIP- und SIP-Reinigung sind Standard. Das heißt, dass sich die Pumpe rückstandsfrei und ohne Demontage an ihrem Einsatzort reinigen lässt. Mit diesen Eigenschaften erfüllt die KNOLL Exzenterschneckenpumpe MX die Richtlinien nach EHEDG, QHD, GPM und 3-A.

Eigenschaften der MX

  • Schnell zerlegbar durch intelligente Trennstellen
  • Optimale Kammerbefüllung
  • Robustes, abgedecktes und verschleißfestes Kardangelenk
  • Kein Fremdmedium im Gelenk (Schmierung)
  • Vertikale und horizontale Anordnung möglich
  • Drehrichtungsunabhängig einsetzbar
  • Selbstansaugende Pumpe bis 0,2 bar absolut
  • Als mobile oder stationäre Pumpe erhältlich
  • CIP- und SIP-Reinigung ist Standard
  • Geschlossenes Pumpsystem und daher für sicherheitskritische Medien geeignet
  • Vorbereitet für eine Temperierung der kompletten Pumpe
  • Kurze Baulänge

Kontakt:

IsernHäger GmbH & Co. KG
Lohner Weg 2
30916 Isernhagen FB
Deutschland
Telefon +49 (0) 51 39 - 99 95 - 0
Telefax +49 (0) 51 39 - 99 95 - 19
info@isernhaeger.de
www.isernhaeger.de

B01_Knoll_Mischpumpe IsernHaeger_MX 30R

Pressebildarrow_forward
Pressebild
Exzenterschneckenpumpe MX 30 von KNOLL Maschinenbau ist in EvenWall®-Technologie ausgeführt, woraus zahlreiche Vorteile resultieren. Bild: KNOLL Maschinenbau jpg (249 KB)

B02_Knoll_Mischpumpe IsernHaeger_Anlage

Pressebildarrow_forward
Pressebild
Für den Einsatz bei IsernHäger wurde die Exzenterschneckenpumpe MX 30R individuell an die Bedürfnisse des Teigmischens angepasst. Bild: IsernHäger jpg (724 KB)

IsernHäger

Anwenderberichtarrow_forward
Anwenderbericht
pdf (549 KB)

KNOLL Maschinenbau GmbH
Schwarzachstraße 20
D-88348 Bad Saulgau

phone
print
email

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.