Kontakt

KNOLL Maschinenbau GmbH Schwarzachstraße 20
D-88348 Bad Saulgau

KNOLL ist mit einer breiten Palette von Produkten zum Fördern, Filtern und Pumpen von verunreinigten Kühlschmierstoffen und Spänen auf dem Markt vertreten. Diese Systeme zeigen Stärke in der vollautomatischen Ver- und Entsorgungstechnik und bieten interessante Lösungen. Hochflexible Transportsysteme ergänzen das KNOLL-Produktportfolio. Das Unternehmen ist Spezialist für kundenspezifische Systemlösungen mit zentralen oder dezentralen Funktionen.

 

Nachrichten

KTS-Schraubenspindelpumpe mit IE3 Weltmotor 

Mit KNOLL sparen Sie nicht nur Energie beim Einschalten, sondern bereits bei der Beschaffung der Motoren.

 

Weiterlesen

Weitere Informationen zur Schraubenspindelpumpe KTS

 

Teambuilding bringt Energie und Kraft

Beim diesjährigen Kennenlerntag der neuen Auszubildenden bei KNOLL ging es zum Outdoor-Training nach Sigmaringen. Auf dem Programm für die 37 neuen Azubis mit ihren vier Ausbildern stand „Teambuilding“.

 

Weiterlesen

 

Mitarbeiter von KNOLL spenden Stunden für Flutopfer

KNOLL-Mitarbeiter Mujo Mehinovic ist gebürtiger Bosnier, sein Geburtsland war von der verheerenden Flutkatastrophe auf dem Balkan in diesem Frühjahr besonders stark betroffen. Er konnte sich vor Ort selbst ein Bild davon machen und wollte gerne helfen.

 

Weiterlesen

 

Perfekte Partner: KF-E und MicroPur®

Die Kombination lohnt sich: Kompaktbandfilter mit Endlosband KF-E und Feinstfilter MicroPur® eignen sich vor allem bei hoher Spanfracht oder bei hoher Partikelanzahl, die sich schwer rückspülen lassen. Für ein inhabergeführtes Unternehmen im südwestlichen Baden-Württemberg lieferte KNOLL genau diese Anlagentechnik. Der Fertiger hochpräziser Stahlteile wie Pumpenkolben, Hydraulikschieber sowie geschliffener Achsen und Wellen arbeitet für die Automobilindustrie sowie für Hersteller von Hochdruck-Reinigungsgeräten und Elektromotoren.

 

Weiterlesen

 

Produktneuheiten

Schreddern und pumpen in einem

Sparen bei der Späneentsorgung und im KSS-Kreislauf – das lässt sich mit der Schredderpumpe TSC 65 erreichen. Die Pumpe schreddert und pumpt. Sie enthält eine eingebaute Schneideinrichtung, die Aluminiumspäne zuverlässig auf eine pumpfähige Größe von etwa 10 bis 20 mm kürzt. Ein zusätzlicher Spänezerkleinerer wird dadurch überflüssig. Zusammen mit dem Kühlschmierstoff lassen sich die kurzen Späne zu einer zentralen Aufbereitungsanlage pumpen, wo sie vom KSS separiert und dem Recycling zugeführt werden. Die Schredderpumpe TSC 65 bewältigt einen Volumenstrom von Q = 200 – 1200 l/min bei einer maximalen Förderhöhe von 28 m. Sie ist konstruktiv so ausgelegt, dass der Spanfrachtanteil bis zu 10 g/l betragen darf. Auch ein hoher Gasanteil von bis zu 25 Prozent ist zulässig. Die TSC zeichnet sich aus durch ihre robuste Bauweise und den Einsatz verschleißfester Komponenten. So wirkt sich beispielsweise die zusätzliche Lagerung des Schneidkopfes mit Siliciumcarbid-Gleitlagern positiv auf die Lebensdauer aus. Die Eintauchtiefe der TSC ist anpassbar.

 

Weitere Informationen zur KNOLL Schredderpumpe TSC

 

Pressemitteilungen


Exzenterschneckenpumpe MX

Konstanter Druck und Durchsatz

Exzenterschneckenpumpe MX50S von KNOLL sorgt für schnelle LKW-Entladung von Flüssighefe 

 

Die Leiber GmbH ist bekannt als Produzent vielerlei hochwertiger Hefespezialprodukte. Ausgangsmaterial ist flüssige Bierhefe, die per LKW angeliefert wird. Um den Tanklaster schnell zu entladen und die Hefe schonend zur Verarbeitung zu befördern, setzt Leiber eine Exzenterschneckenpumpe MX50S von KNOLL ein. 

 

Weiterlesen

 

Feinstfilter MicroPur®

 

KSS-Reinigung in XXL-Größe
Emuge setzt in der Hartbearbeitung auf zentrale Schleifölreinigung mit KNOLL MicroPur®-Filtern

 

Das Emuge-Werk in Lauf hat seine Produktionskapazitäten erweitert. Davon betroffen ist unter anderem die Hartmetallbearbeitung, die eine neue Halle beziehen durfte und zusätzliche Maschinen erhält. In diesem Zug stellten die Verantwortlichen auch das System der Schleifölreinigung um: Anstatt einzelner Filteranlagen an jeder Maschine sorgt jetzt eine Zentralanlage von KNOLL Maschinenbau mit einer maximalen Kapazität von rund 7000 l/min für besonders reine Ölqualität. Kernelemente sind die rückspülbaren Feinstfilter MicroPur®.

 

Weiterlesen

 

Exzenterschneckenpumpe MX

 

Konstanter Druck und Durchsatz
Exzenterschneckenpumpe MX50R von KNOLL sorgt für zuverlässiges Verpumpen von zerkleinertem Gefriergut

 

Fruchtsäfte werden häufig aus gefrorenem Konzentrat hergestellt, das erst zerkleinert und dann mit Exzenterschneckenpumpen zur Weiterverarbeitung gefördert werden muss. Spezialanlagen-Hersteller MAGURIT bevorzugt dafür die MX-Pumpe von KNOLL Maschinenbau, die bei Bedarf mit einem zusätzlichen Brückenbrecher ausgestattet wird.

 

Weiterlesen

Mehr Informationen zur Exzenterschneckenpumpe MX

 

Montage- und Transportsystem

Mit neuen Komponenten zum kompletten innerbetrieblichen Logistiksystem

 

Das Montage- und Transportsystem von KNOLL Maschinenbau, Bad Saulgau, ist nach dem Baukastenprinzip durchgängig modular konzipiert und lässt sich mit neuen Komponenten zu einem innovativen innerbetrieblichen Logistiksystem erweitern. So bekommt das bisherige Staurollen-Transportband TSS jetzt Unterstützung vom neuen Bandsystem TSG, das als Kernelement eine geradlaschige Kette besitzt. Ein weiteres Transportsystem TSZ beruht auf dem Einsatz einer Unterflurkette. Für den gesamten mechanischen Baukasten steht nun auch das Energie- und Sicherheitskonzept als Baukasten zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Mehr Informationen zum Montage- und Transportsystem

 

Schredderpumpe TSC

 

KSS-Pumpe inklusive Spänezerkleinerer

 

Die neue Schredderpumpe TSC 65 von KNOLL eignet sich ideal für den Einsatz in der Aluminiumzerspanung. Denn diese Kreiselpumpe ist durch einen integrierten Spänezerkleinerer in der Lage, lange Aluspäne auf ein pumpfähiges Maß zu schreddern und sie anschließend mit dem Kühlschmierstoff (KSS) zur zentralen Aufbereitungsstation zu fördern.

 

Weiterlesen