Kontakt

KNOLL Maschinenbau GmbH Schwarzachstraße 20
D-88348 Bad Saulgau

KNOLL ist mit einer breiten Palette von Produkten zum Fördern, Filtern und Pumpen von verunreinigten Kühlschmierstoffen und Spänen auf dem Markt vertreten. Diese Systeme zeigen Stärke in der vollautomatischen Ver- und Entsorgungstechnik und bieten interessante Lösungen. Hochflexible Transportsysteme ergänzen das KNOLL-Produktportfolio. Das Unternehmen ist Spezialist für kundenspezifische Systemlösungen mit zentralen oder dezentralen Funktionen.

Termine

16. - 20. September 2014

AMB Stuttgart

 

Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 6, Stand C38.

 

Einladung 

Pressemitteilung

Weitere Informationen

 

Nachrichten

 

Perspektiven Wechsel

KNOLL nimmt teil am Programm „Inklusion in Oberschwaben“. Im Frühjahr arbeitete KNOLL-Azubi Julian Bechtle eine Woche in den Oberschwäbischen Werkstätten für Behinderte (OWB) in Mengen eng zusammen mit Marcus Baumgärtner. Dieser wiederum kam eine Woche zu KNOLL. Der Austausch fand im Rahmen von „INIOS – Inklusion in Oberschwaben" statt. Das Projekt „Perspektivenwechsel“ ermöglicht Azubis in regionalen Betrieben, eine Woche in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfBM) mitzuarbeiten und im Gegenzug Menschen mit Behinderungen eine Woche in den regionalen Betrieben.

 

Weiterlesen

 

Reinheitsgebot? Klare Sache.

KNOLL-Werbeanzeige 2014

Wir Schwaben legen großen Wert auf Sauberkeit. Deshalb nehmen wir auch das Reinheitsgebot sehr ernst. Abends beim Feierabendbier und tags bei unseren erstklassigen Filter-Produkten: Der Feinstfilter MicroPur® besticht mit seiner hohen Filterfeinheit (1-3 μm). So wird aus verunreinigtem Öl eine klare Sache.

 

Mehr Informationen zum Feinstfilter MicroPur®

 

Produktneuheiten

Schreddern und pumpen in einem

Sparen bei der Späneentsorgung und im KSS-Kreislauf – das lässt sich mit der Schredderpumpe TSC 65 erreichen. Die Pumpe schreddert und pumpt. Sie enthält eine eingebaute Schneideinrichtung, die Aluminiumspäne zuverlässig auf eine pumpfähige Größe von etwa 10 bis 20 mm kürzt. Ein zusätzlicher Spänezerkleinerer wird dadurch überflüssig. Zusammen mit dem Kühlschmierstoff lassen sich die kurzen Späne zu einer zentralen Aufbereitungsanlage pumpen, wo sie vom KSS separiert und dem Recycling zugeführt werden. Die Schredderpumpe TSC 65 bewältigt einen Volumenstrom von Q = 200 – 1200 l/min bei einer maximalen Förderhöhe von 28 m. Sie ist konstruktiv so ausgelegt, dass der Spanfrachtanteil bis zu 10 g/l betragen darf. Auch ein hoher Gasanteil von bis zu 25 Prozent ist zulässig. Die TSC zeichnet sich aus durch ihre robuste Bauweise und den Einsatz verschleißfester Komponenten. So wirkt sich beispielsweise die zusätzliche Lagerung des Schneidkopfes mit Siliciumcarbid-Gleitlagern positiv auf die Lebensdauer aus. Die Eintauchtiefe der TSC ist anpassbar.

 

Weitere Informationen zur KNOLL Schredderpumpe TSC

 

Pressemitteilungen

AMB Stuttgart 16. - 20. September 2014

 

Kompetenz im Platz- und Energiesparen

KNOLL bietet für jede Form der Metallbearbeitung die passende Filter- und Pumpentechnik

 

Die KNOLL Maschinenbau GmbH, Bad Saulgau, zeigt auf der AMB 2014 (Halle 6, Stand 6C38) ihre besondere Kompetenz in den Produktfeldern Fördern, Filtern und Pumpen. Nicht nur, dass die breit angelegte Filterpalette nahezu durchgängig modular konfigurierbar ist, alle KNOLL-Produkte wurden unter den Gesichtspunkten Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Platzsparen entwickelt.

 

Weiterlesen

 

Exzenterschneckenpumpe MX

 

Konstanter Druck und Durchsatz
Exzenterschneckenpumpe MX50R von KNOLL sorgt für zuverlässiges Verpumpen von zerkleinertem Gefriergut

 

Fruchtsäfte werden häufig aus gefrorenem Konzentrat hergestellt, das erst zerkleinert und dann mit Exzenterschneckenpumpen zur Weiterverarbeitung gefördert werden muss. Spezialanlagen-Hersteller MAGURIT bevorzugt dafür die MX-Pumpe von KNOLL Maschinenbau, die bei Bedarf mit einem zusätzlichen Brückenbrecher ausgestattet wird.

 

Weiterlesen

Mehr Informationen zur Exzenterschneckenpumpe MX

 

Feinstfilter MicroPur®

 

Sauberer Kühlschmierstoff, hohe Werkzeugqualität
Diamantwerkzeug-Hersteller Neher setzt auf µm-fein gefilterte Kühlschmierstoffe und Dielektrika

 

Die PKD-Werkzeuge von Neher zeichnen sich durch Präzision im µm-Bereich aus. Um diese produzieren zu können, setzt das Unternehmen auf MicroPur® -Feinstfilteranlagen von KNOLL. Damit ist es möglich, Partikel bis zu 3 µm aus dem Schleiföl entfernen und letztendlich hohe Maßgenauigkeit und Oberflächengüte am Werkstück zu erreichen.

 

Weiterlesen

Mehr Informationen zum Feinstfilter MicroPur®

 

Montage- und Transportsystem

Mit neuen Komponenten zum kompletten innerbetrieblichen Logistiksystem

 

Das Montage- und Transportsystem von KNOLL Maschinenbau, Bad Saulgau, ist nach dem Baukastenprinzip durchgängig modular konzipiert und lässt sich mit neuen Komponenten zu einem innovativen innerbetrieblichen Logistiksystem erweitern. So bekommt das bisherige Staurollen-Transportband TSS jetzt Unterstützung vom neuen Bandsystem TSG, das als Kernelement eine geradlaschige Kette besitzt. Ein weiteres Transportsystem TSZ beruht auf dem Einsatz einer Unterflurkette. Für den gesamten mechanischen Baukasten steht nun auch das Energie- und Sicherheitskonzept als Baukasten zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Mehr Informationen zum Montage- und Transportsystem

 

Schredderpumpe TSC

 

KSS-Pumpe inklusive Spänezerkleinerer

 

Die neue Schredderpumpe TSC 65 von KNOLL eignet sich ideal für den Einsatz in der Aluminiumzerspanung. Denn diese Kreiselpumpe ist durch einen integrierten Spänezerkleinerer in der Lage, lange Aluspäne auf ein pumpfähiges Maß zu schreddern und sie anschließend mit dem Kühlschmierstoff (KSS) zur zentralen Aufbereitungsstation zu fördern.

 

Weiterlesen