Kontakt

KNOLL Maschinenbau GmbH Schwarzachstraße 20
D-88348 Bad Saulgau

Tel.+49 (0) 7581/2008-90388
Fax+49 (0) 7581/2008-90140

Kontaktformular

Weitere Informationen

Kratzbandförderer K

Einsatzbereiche 

Transport von kurzen, gebrochenen Metallspänen und kleinen Teilen aus Werkzeugmaschinen. Geeignet für kurze Stahlspäne, Nadelspäne (z.B. Messing), Gussspäne und Gussabrieb, Trocken- und Nassbearbeitung. Aufstellung als Einzelförderer oder als verkettete Einrichtung möglich.

 

Funktion 

Ein Endlos-Kratzband, bestehend aus 2 Kettensträngen, die durch Förderleisten verbunden sind, fördert das Fördergut kontinuierlich auf dem Behälterboden zur Abwurfstelle. Der Kratzbandantrieb erfolgt durch einen Drehstrom-Getriebemotor mit Überlastschutz. Endschalter oder Bandlaufkontrolle auf Wunsch. Vorreinigung des Kühlschmiermittels bei Nassbearbeitung möglich.

Bild des Kratzbandförderer K von Knoll