Kontakt

KNOLL Maschinenbau GmbH Schwarzachstraße 20
D-88348 Bad Saulgau

Tel.

+49 (0) 7581/2008-633

Fax

+49 (0) 7581/2008-140

Kontaktformular

KSS-Temperierer

KÜHLEN

 

Einsatzbereiche

Hochleistungsfähige luft- und wassergekühlte Kompaktkälteanlagen kühlen Kühlschmierstoffe und sonstige Medien aus Produktions- oder Prozesssystemen. 

 

Eigenschaften

Kühlanlagen für den Tankeinbau oder als Durchlaufsystem.

 

Funktion

  • Eintauchkühler: Mit einem direkt in einen Tank gehängten Verdampfer wird der Kühlschmierstoff gezielt gekühlt. Eintauchkühlgeräte besitzen großzügig dimensionierte Bauteile und haben einen extrem guten Wirkungsgrad und sind gut zugänglich bei Service- und Wartungsarbeiten.
  • Durchlaufkühler: Steckerfertige Kompakt-Rückkühlgeräte werden vom Kühlschmierstoff durchströmt und gleichzeitig gekühlt, sind lieferbar bis zu 3 Kühlkreisläufen.
  • Wärmetauscher: Platten oder Rohrbündel mit Durchlassöffnungen bilden ein Paket von Fließspalten. Diese werden wechselseitig von den am Wärmeaustausch beteiligten Medien durchströmt.

 

Vorteile

Abfuhr von überschüssiger Wärme, Servicefreundliche Ausführung, hocheffiziente und geräuscharme Verdichter. 

 

HEIZEN

 

Einsatzbereiche

Vorheizen und Erwärmen von Kühlschmierstoffen und sonstigen Medien.

 

Eigenschaften

Zeitgesteuerte Einschaltzeiten, in der Regel vor Produktionsbeginn


Funktion

Umflutete Heizstäbe erwärmen das Medium. Eine Umwälzung und Vermischung des KSS ist dabei empfehlenswert.


Vorteile

Vorheizen von KSS, um Produktionsanlaufzeiten zu minimieren.

Bild des KSS-Temperierers von KNOLL