Kontakt

KNOLL Maschinenbau GmbH Schwarzachstraße 20
D-88348 Bad Saulgau

Tel.+49 (0) 7581/2008-90388
Fax+49 (0) 7581/2008-90140

Kontaktformular

Hub-/Kippgeräte

Einsatzbereiche

Zum Entleeren von Spänewagen oder Materialbehälter müssen Höhenunterschiede überwunden werden, um in Containern, Spänebrechern oder Zentrifugen abkippen zu können.


Eigenschaften

Frequenzgesteuerte Antriebsmotoren vermindern die Hub- und Auskippgeschwindigkeit vollautomatisch beim Übergang in die kritische Kipp-/Schwenkbewegung.


Funktion

Mehrsträngige Hubketten laufen geschützt in verkleideten Seitenholmen und sorgen für eine sichere, reibungsarme Hubführung der Behältnisse.

 
Vorteile

Reibungsloser Material- oder Spänefluss, Minimierung manueller Tätigkeiten.

Bild des Hub- und Kippgerätes von Knoll