Kontakt

KNOLL Maschinenbau GmbH Schwarzachstraße 20
D-88348 Bad Saulgau

Tel.+49 (0) 7581/2008-90388
Fax+49 (0) 7581/2008-90140

Kontaktformular

Weitere Informationen

Kratzbandförderer SF

Einsatzbereiche 

Transport von kurzen, gebrochenen Metallspänen bei geringen Kühlmittelmengen. Geeignet für Nassbearbeitung mit kurzen Stahlspänen, Nadelspänen (z.B. Messing), Gussspänen und Gussabrieb sowie Schleifschlamm. Aufstellung als Einzelförderer oder verkettete Einrichtung möglich.

 

Funktion 

Die sedimentierten Feststoffe setzen sich auf dem Behälterboden ab. Ein Endlos-Kratzband, bestehend aus 2 Kettensträngen, die durch Förderleisten verbunden sind, fördert das Fördergut im Intervall auf dem Behälterboden zur Abwurfstelle. Der Kratzband-Antrieb erfolgt durch einen Drehstrom-Getriebemotor mit Überlastschutz.

Bild des Kratzbandförderer SF von Knoll